Start des ersten Webgrrls-Mentoring-Programms im April 2016

Im neuen Webgrrls-Mentoring-Programm begleiten Mentorinnen weibliche Nachwuchskräfte beim Berufseinstieg oder bei der Karriereentwicklung. Das Pilot-Projekt ist auf sechs Monate angelegt. Die Teilnahme ist für Mentees kostenfrei.
Einzige Voraussetzung: Aktive Mitgliedschaft bei den Webgrrls.
Zeitraum: April-November 2016

Die Mentorinnen verfügen über eine mindestens 10-jährige Berufserfahrung, sind oder waren Führungskräfte, kommen aus unterschiedlichen Berufsfeldern, sind angestellt oder selbständig. Alle Mentorinnen arbeiten ehrenamtlich.

Themen des Mentoring können sein:

  • Begleitung beim Berufseinstieg
  • Entwicklung von Karrierestrategien
  • Trainieren von Bewerbungsgesprächen
  • Unterstützung bei der Entwicklung zur Führungskraft
  • Vermittlung beruflich relevanter Kontakte
  • Kontinuierlicher Austausch

Das Matching der Tandems erfolgt bei einer moderierten Auftaktveranstaltung. Mentee und Mentorin treffen sich danach ca. alle 6 Wochen für ca. 2 – 3 Stunden. Die Kommunikation kann, nach persönlichem Bedarf und Absprache, auch über Skype, Email, Telefon, etc. laufen.

Zwischen Mentorin und Mentee werden Ziele vereinbart, die die Mentee im Mentoringprozess erreichen möchte. Nach einigen Treffen, spätestens zur Halbzeit, sollte geklärt werden, ob die Ziele realistisch vereinbart wurden oder ob eine Korrektur notwendig ist.

Verbindliche Termine für alle Mentees und Mentorinnen:
Kick-off-Workshop : 27.4.2016
Zwischenbilanz: 20.7.2016
Abschluss-Veranstaltung: 15.11.2016
Zeit: jeweils 18:30 – 21:30 Uhr
Ort: Innenstadt

Anmeldeschluss für Mentorinnen: 15.3.2016
Anmeldeschluss für Mentees: 20.3.2016

Orgateam: Kerstin Kuner, Susanne Plassmann, Karin Wedra, Barbara Ziegler

Mentees bewerben sich bei Susanne Plassman
Mentorinnen melden sich bei Barbara Ziegler

Weitere Infos auch unter Webgrrls-Mentoringprogramm