Nachbericht Mandy Ahlendorf und Susanne Ackstaller November 2018

Sichtbarkeit ist ein Buzzword, denn alle, die selbstständig arbeiten, fragen sich: Wie schaffe ich es, mit meinen Produkten oder Dienstleistungen in der Informationsflut wahrgenommen zu werden? Beim Webgrrls-Vortrag am 22. November 2018 im Arbeits(t)raum gaben mit PR-Frau Mandy Ahlendorf und Bloggerin Susanne Ackstaller aka Texterella zwei versierte Expertinnen ihre Erfahrungen weiter.

Weiterlesen

Abschlussbericht zum Mentoringprogramm 2018

Von Patricia Moro

Stellt Euch vor, die webgrrls bieten 2019 ein Mentoringprogramm an, und keiner meldet sich dafür – weder Mentorinnen noch Mentées!

„Die wissen gar nicht, was sie verpassen!“, hätten unsere diesjährigen Teilnehmerinnen dann entgegnet.

Weiterlesen

Nachbericht Vivien Manazon Oktober 2018

Gestern Abend im Arbeits(t)raum stand bei den Webgrrls der Vortrag „Verkaufen an Eva und Adam“ von Vivien Manazon auf dem Programm. Schon der Aufmacher war gelungen, die Kommunikationstrainerin startete mit einem Satz, den sie sich von Loriot geliehen hatte: „Männer und Frauen passen nicht zusammen.“

Wie es angesicht aller Unterschiede zwischen den Geschlechtern gelingen kann, Produkte und Dienstleistungen erfolgreich an die Frau oder den Mann zu bringen, das verriet uns Vivian gerne – mit Humor und tiefem Sachverstand. Ihr Angebot an uns: „Ich stelle für Euch ein Buffet auf und Ihr nehmt davon, was Euch gefällt und schmeckt.“ Weiterlesen

Nachbericht Heike Holz September 2018

An einem Mittwoch im September war es soweit: Heute sollten wir erfahren, was wir tun können, um einen vollkommenen Tag voller Lebenskraft zu gestalten. Pünktlich ging es los und die Referentin Heike Holz schickte uns mit der Frage „Wie funktioniert Leben?“ in den Abend.

Weiterlesen

Nachbericht Britta Weber und Patricia Moro Juni 2018

Der Vortrag bei den Webgrrls war dieses Mal zweigeteilt, Patricia Moro und Britta Weber hatten ein dickes Paket für ihr Publikum geschnürt. Es ging um wertevolles Handeln in der modernen Arbeitswelt, ein respektvolles Miteinander und gewaltfreie Kommunikation. Eine gute Mischung, denn viele von uns beschäftigen diese Themen immer wieder aufs Neue.

Weiterlesen