Vortrag 30.7.2019 Dana Geissler: Image-Design – Wisse, wer du bist, und mache dich zur Marke

Unsere Körpersprache verrät, wie wir uns fühlen und selbst einschätzen. Die Wechselwirkung von innerer und äußerer Haltung ist uns meist jedoch nicht bewusst. Welchen Eindruck hinterlasse ich bei den Menschen, die ich gerade erst kennenlerne? Welche Signale sende ich in der nonverbalen und verbalen Kommunikation? Wie sieht es bei mir mit Alleinstellungsmerkmalen und dem Wiedererkennungswert aus? Welches Image strahle ich aus – und welches möchte ich gerne vermitteln?

Weiterlesen

Endlich: „Frauenquote“ für die Medientage München 2019

Erfolg für die Netzwerke von Media Women Connect

München, 05.Juli 2019 – Wir vom Bündnis Media Women Connect begrüßen es, dass die Medientage München unsere Forderung nach einer “modernen, chancengleichen und vielfältigen Medienwelt“ unterstützen. Besonders positiv sehen wir die Selbstver-pflichtung, keine rein männlichen Panels mehr auszurichten, wie es in der Vergangenheit leider allzu oft der Fall war. Das Bestreben, bei den Speaker*innen einen Frauenanteil von mindestens 30 Prozent im Gesamtprogramm zu erreichen, beobachten wir wohlwollend und erwarten, dass das Ziel erreicht wird. Auch in diesem Punkt hätten wir allerdings eine Selbstverpflichtung der Absichtserklärung vorgezogen. Weiterlesen

Gelebte Werte – Sinn-erfülltes Arbeiten: Wie gestalten wir gemeinsam den Wandel in unserer Gesellschaft?

Im November 2019 findet unser deutschlandweites Webgrrls-Treffen in München statt. Aus diesem Anlass planen wir eine wahrhaftig wert-volle Veranstaltung: Am Sonntag, 17.11.2019, 10:30 Uhr, zeigen wir zunächst den Kinofilm „Die stille Revolution“. Vor Ort ist Regisseur Kristian Gründling, im Anschluss diskutieren wir mit ihm und anderen VertreterInnen aus Wirtschaft und Gesellschaft über Werte, Sinn und die Zukunft.

Weiterlesen

Call for Speakers 2020: Gestalte das Vortragsprogramm der webgrrls-bayern.de mit!

Wir webgrrls sind ein Business-Netzwerk für Frauen. Unser Motto lautet: Wissen. Erfahren. Teilen. Wertschätzend, respektvoll und achtsam unterstützen und stärken wir einander in unserer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Nach außen ist unser Anliegen, die Sichtbarkeit von Frauen in der Berufswelt zu erhöhen. Wir informieren, inspirieren und ermutigen uns gegenseitig bei über 30 Treffen pro Jahr in Bayern. Den jüngeren webgrrlies bis „gefühlte 32“ bieten wir eigene Treffen, Workshops und ein Mentoring-Programm, um sich über Themen für Berufsanfängerinnen auszutauschen. Im Sinne unserer Ziele nehmen wir darüber hinaus an Messen und Aktionsveranstaltungen wie Equal Pay Day, IsarCamp, MucDigital, IHK-Unternehmerinnentag und Media Women Connect teil, zudem kooperieren wir mit den Digital Media Women, dem Stadtbund München, dem Bayerischen Landesfrauenrat und dem Verband der Gründer und Selbstständigen e. V. (VGSD).

Wir sprechen

Frauen in jedem Alter an, die im Berufsleben stehen. Etwa ein Drittel von uns sind angestellt und zwei Drittel selbstständig oder in der Geschäftsführung tätig. Es kommen nur Beiträge infrage, die für unsere Zielgruppe relevant sind. Voraussetzung ist also, dass sie sich sowohl an Angestellte als auch an Selbstständige richten.

Die Vielfalt

der Berufsgruppen und Branchen bei den webgrrls ist groß. Sie reicht von IT und Technik über Medien und Kommunikation bis hin zu Lebenshilfe, Gesundheit und Kunst. Mögliche Vortragsthemen sind:

  • Persönliche Entwicklung
  • Selbstfürsorge, Selbstmanagement
  • Generationen, Zukunftstrends
  • Frauen in Berufswelt und Gesellschaft
  • Digitale Transformation
  • Medien, Social Media, Webseiten
  • Verhandeln und Konfliktmanagement
  • Sichtbarkeit, Marketing, Akquise
  • Organisationskultur, Führungsstile, Team
  • Wissens-/Ideenmanagement

Sei dabei und gestalte unser Angebot mit! Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag für einen lebendigen Vortrag über 1,5 Stunden inklusive Fragerunde. Damit wir ein facettenreiches und spannendes Programm erstellen können, schicke uns bitte folgende Informationen:

  1. Aussagekräftiger Titel, der neugierig macht und zur Teilnahme animiert
  2. Abstract zum Inhalt: 5–7 Zeilen
  3. Kurzbiografie: 5–7 Zeilen
  4. Foto (mit Angabe der Nutzungsrechte)
  5. Themenfeld
  6. Zielgruppe
  7. Angestrebter Nutzen für die Teilnehmerinnen: Was lernen sie? Von welchem Mehrwissen/welchen Kenntnissen profitieren sie?
  8. Referenzen: Vorträge, Veröffentlichungen etc.
  9. Kontaktdaten
  10. Format: Word-Dokument mit max. 1 Seite
  11. Abgabe: bis 20. September 2019 an muenchen@webgrrls.de

Mit der Einreichung sind die Daten zur Veröffentlichung freigegeben (außer Kontaktdaten). Du erlaubst uns das Speichern Deiner Kontaktdaten zur Verarbeitung und Organisation des Vortrags. Eine Vergütung ist nicht vorgesehen.

Call for Speakers als PDF

Regioleitung Webgrrls Bayern
Mandy Ahlendorf
Jessica Leicher